Verein der Altafraner e.V.

Neuigkeit: Wettbewerbserfolge im Februar und März

Im Februar und Anfang März waren Afranerinnen und Afraner gleich bei vier verschiedenen Wettbewerben im Bereich MatNat erfolgreich! Wir gratulieren herzlich:

06.02. - Jugend Forscht Regionalwettbewerb
4 der 10 zum Landeswettbewerb weiterdelegierten Projekte wurden von Afranern erarbeitet: Tien Nguyen Thanh, Sebastian Grobitzsch (Physik); Pascal Juppe und Julian Meyer (jeweils Mathematik/Informatik), Adnan Abouelela (Biologie). Viel Erfolg beim Landeswettbewerb in Leipzig!
Außerdem wurde Otmar Winkler als Betreuer für engagierte Talentförderung ausgezeichnet.

18.02. - GYPT (Physik) nationaler Ausscheid für die internationale Runde (IYPT, Physik-Weltmeisterschaft für Schüler)
Nicolas Daetz, Tien Nguyen Thanh und Erik Weigert (alle 9. Klasse) konnten als Team einen hervorragenden 12. Platz erstreiten.
Erik Sünderhauf (11. Klasse) ist mit seinem Team Deutscher Physikmeister geworden und hat sich durch seine Einzelleistung zudem als einer von 10 Wettbewerbsteilnehmern für die Auswahl der 5 Plätze im Deutschlandteam beim internationalen Wettbewerb in Peking qualifiziert! Wir drücken die Daumen!

25.02. - Landesrunde Mathematikolympiade
8 Afraner erhielten eine Auszeichung. Seraphina Laske (Klasse 8), Moritz Petrich, Tien Nguyen Thanh (beide Klasse 9) und Erik Sünderhauf (Klasse 11) konnten sich für das sächsische Landesphysikseminar qualifizieren, das der Auswahl für die Deutschlandmathematikolympiade dient. Auch hierfür wünschen wir viel Erfolg!

07.03. - Sächsische Physikolympiade 2. Stufe
Lilly Görlitz (Klasse 7), Tien Nguyen Thanh, Moritz Petrich und Saramaria Schreib (alle Klasse 9) konnten sich für die 3. Stufe, d.h. den sächsischen Endausscheid Ende März in Chemnitz qualifizieren. Fingers crossed!

Wer mehr erfahren möchte, der findet ausführlichere Artikel auf der Webseite der Schule durch Klick auf die im jeweiligen Titel hinterlegten Links. 

Copyright © 2018 Verein der Altafraner

Impressum